Ausritte für Kinder

Die Ausritte für Kinder rund um den Ponyhof Neuholland sind ein Highlight für alle Natur- und Pferdefreunde.

Auf unseren Ausflügen können wir jede Jahreszeiten mit ihren Besonderheiten genießen. Im Frühjahr beobachten wir wie mit dem ersten Grün auch die Kraniche, Graureiher und Wildgänse heimkehren. Schließlich gibt es an jedem Tag eine neue Farbe an den Bäumen, Wiesen und Blumen zu entdecken. Im Sommer genießen wir die bunte und weite Landschaft, begegnen Blumen und Schmetterlingen in allen Farben, treffen Hasen, Rehe und Störche auf den Wiesen und Feldern rund um den Ponyhof.

Im Herbst reiten wir im Labyrinth von Maispflanzen, die wir selbst vom Pferderücken aus nicht überblicken können. Nicht nur die Wildschweine, auch unsere lieben Vierbeiner sind ganz wild darauf einen Maiskolben zu erwischen. Schließlich sammeln sich die Graureiher und Kraniche wieder auf dem Nachbarfeldern, umkreisen den Ponyhof und brechen mit viel Geschnatter auf in Richtung Süden. Im Winter reiten wir gerne ohne Sattel. Das dichte Winterfell wärmt uns in der weißen Landschaft und ein heißer Kakao erwartet uns bei unserer Rückkehr vor dem brennenden Kamin. An den Adventswochenenden hängen dann plötzlich bunte Päckchen in den Bäumen auf unserem Weg und die fortgeschrittenen ReiterInnen machen einen Tagesritt zum ländlichen Weihnachtsmarkt vom Gut Liebenberg.

Die Ausritte auf dem Ponyhof erfordern dank unserer lieben und ausgeglichenen Vierbeiner keine Vorkenntnisse im Reiten. So können auch ungeübte ReiterInnen an den Ausritten vom ‚Offenen Reiten‘ teilnehmen und im Schritte und kurzen Trab die Landschaft kennenlernen. (Termin ohne Voranmeldung: von Anfang März bis Ende Okt.: Samstag und Sonntag um 11 und um 14Uhr, Bitte kommt bei schönem Wetter eine halbe Stunde früher).

Unsere Preise finden Sie hier.